Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Es handelt sich bei den verwendeten Cookies um sogenannte "technisch notwendige Cookies", welche keine aktive Einwilligung des Benutzers erfordern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
www.besser-verpacken.com

X
Ihr direkter Kontakt: Tatjana Lück

Das sind wir:

Die KOLB Group ist ein führendes Familienunternehmen der Verpackungsbranche mit 90-jähriger Tradition. An sechs Standorten in Süddeutschland stellen wir für unsere Kunden innovative, individuelle Verpackungslösungen aus Wellpappe und Karton her. Garanten für den Unternehmenserfolg sind unsere 1.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit ihrem vielfältigen Know-How. Unternehmensleitung und Zentralfunktionen befinden sich am Stammsitz der KOLB-Unternehmensgruppe in Memmingen.

Für unser neu geplantes Aus- und Weiterbildungszentrum in Memmingen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Gewerblich-technische Ausbildungsleitung (m/w/d)

Was wir Ihnen bieten:

  • Hohe Arbeitsplatzsicherheit – in der Verpackungsbranche mit langfristiger Perspektive
  • Attraktive Vergütung – nach Tarif inkl. regelmäßiger Tariferhöhungen, Weihnachtsgeld und Urlaubsgeld
  • Finanzielle Benefits – in Form von vermögenswirksamen Leistungen, Fahrgeldzuschuss, Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge und Mitarbeiterrabatte
  • KOLB Bike – Leasing für ausgewählte Fahrräder oder E-Bikes mit attraktivem Zuschuss
  • Erholung – mit 30 Tagen Urlaub pro Kalenderjahr
  • Weiterbildung – durch interne und externe Schulungs- und Qualifizierungsangebote
  • Verpflegung – in Form eines modernen Betriebsrestaurants mit frisch zubereiteten Mahlzeiten sowie kostenlosem Obst
  • Betriebliche Gesundheitsförderung – mit Betriebsarzt, Sportmediziner, Gesundheitsvorträgen und Gesundheitskursen
  • Mobilität – Gute Verkehrsanbindung, E-Ladesäulen und ausreichend kostenlose Parkplätze

Ihre Aufgaben:

  • Sie begleiten das Projekt und den konzeptionellen Aufbau des neu geplanten Aus- und Weiterbildungszentrums in Memmingen, das im Jahr 2025 fertiggestellt wird.
  • Sie führen eine zeitgemäße und professionelle Ausbildung durch, die moderne Medien und methodische Lernbegleitung im Bereich der Elektro- und Metallgrundausbildung für alle gewerblich-technischen Ausbildungsberufe einbezieht.
  • Sie tragen die Verantwortung für die Entwicklung, Förderung und Motivation aller gewerblich-technischen Auszubildenden entsprechend ihren Fähigkeiten, zusammen mit den zuständigen Ausbildern.
  • Sie führen regelmäßig Feedbackgespräche mit den Auszubildenden und bewerten sowie kontrollieren deren Leistungen und Fortschritte.
  • Sie beraten die Auszubildenden individuell bei persönlichen Problemen und Lernschwierigkeiten.
  • Sie bereiten die Auszubildenden auf die Zwischen- und Abschlussprüfung vor.
  • Sie wirken aktiv mit und bringen Ideen ein bei Personalmarketing-Maßnahmen sowie nehmen an Messen und Recruiting-Veranstaltungen zum Thema Ausbildung teil.
  • Sie betreuen Praktikanten und führen Bewerbungsgespräche sowie die Auswahl geeigneter Auszubildender durch.
  • Sie bauen ein breites Netzwerk (Verbände, Schulen, Berufsschulen, Ausbildungsbetriebe, IHK usw.) auf und aus sowie wirken in verschiedenen Gremien und IHK-Prüfungsausschüssen mit.

Das bringen Sie mit:

  • Sie haben eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung zum Elektroniker (m/w/d), Mechatroniker (m/w/d), Industriemechaniker (m/w/d) oder verfügen über eine vergleichbare Qualifikation mit mindestens fünf Jahren Berufserfahrung.
  • Sie haben eine Meister- oder Technikerausbildung im Bereich Metall- oder Elektrotechnik erfolgreich abgeschlossen.
  • Eine Qualifizierung als Ausbilder nach AEVO (Ada-Schein) sowie mehrjährige Berufserfahrung im Bereich der gewerblich-technischen Aus- und Weiterbildung sind zwingend erforderlich.
  • Sie sind visionär und verfügen über starke Führungs- und Personalmanagementfähigkeiten, verbunden mit hoher Sozialkompetenz, um ein multidisziplinäres Team zu inspirieren, anzuleiten und weiterzuentwickeln.
  • Sie besitzen sehr gute Kenntnisse in den Fachgebieten Elektrotechnik (EMSR, Antriebstechnik, Prozess- und Gebäudeleittechnik sowie SPS Siemens) und Metalltechnik (Drehen, Fräsen, Metall-/Kunststoffverarbeitung sowie Pneumatik, Hydraulik und Steuerungstechnik).
  • Sie haben eine hohe IT-Affinität und Freude an der Umsetzung von Digitalisierungsprojekten (Ausbildungsplan, Berichtsheft, Lernplattformen etc.) sowie zukunftsorientierten Ausbildungskonzepten.
  • Sie fungieren als Vorbild und zeichnen sich durch ausgeprägte Sozialkompetenz sowie interkulturelle Kompetenzen aus.
  • Sie verfügen über gute Kommunikationsfähigkeiten in Deutsch und Englisch und ein hohes Einfühlungsvermögen.
  • Ihre Arbeitsweise ist selbständig, strukturiert und eigenverantwortlich, einschließlich Projekterfahrung.
  • Sie haben Freude an der Arbeit im Team, sind zuverlässig und loyal.


Klingt nach der richtigen Aufgabe für Sie? Dann werden Sie als Gewerblich-technische Ausbildungsleitung (m/w/d) jetzt Teil unseres KOLB-Teams!

Wir freuen uns auf die Übersendung Ihrer aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Bewerben Sie sich direkt online über den untenstehenden Button „Zur Onlinebewerbung“.

Bei Fragen können Sie sich gerne jederzeit per Telefon über die 08331 975-275 an Ihren Recruiting-Kontakt Frau Tatjana Lück wenden, welche Ihnen selbstverständlich absolute Diskretion zusichert.

Die KOLB Group setzt sich als Arbeitgeber für Chancengleichheit ein. Daher begrüßen wir Bewerbungen aller Menschen, unabhängig von Geschlecht, Alter, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung, sexueller Orientierung und Identität.